Katholischer Deutscher Frauenbund

Zweigverein Schönbrunn

Aktuelles

Einladung zum Weltgebetstag

Die Pfarrei Schönbrunn lädt zusammen mit dem Frauenbund Schönbrunn

zum Weltgebetstag der Frauen am 6.3.20 um 18.30 Uhr

in die Pfarrkirche Schönbrunn ein. Gestaltet von Frauen aus Simbabwe. Anschließend Kostproben landestypischer Speisen im Pfarrzentrum.

Einladung

Ehrungen für 10 Jahre treue Mitgliedschaft

Die 1. Vorsitzende des Frauenbunds, Dr. Monika Riemer-Maciejonczyk (4.v.l.), ehrte für 10 Jahre Mitgliedschaft (v.l.n.r.): Dr. Anna Riemer, Monika Eppenauer-Sutter, Elke Brodmerkel, Christine Schweda und Bettina Hachinger. Im Bild fehlen Sonja Neuner und Elisabeth Selig.

18. Januar 2019

Ehrung mit der Kunigundenbrosche

Die beiden Geehrten Doris Dietz (links) und Maria Hager (Mitte) mit der Diözesanvorsitzenden des Frauenbunds, Claudia Dworazik (rechts).

 

Für ihr jahrzehntelanges Engagement in der Vorstandschaft des Frauenbunds Schönbrunn wurden Maria Hager und Doris Dietz mit der Kunigundenbrosche ausgezeichnet.

Maria Hager war 1984-1988 Hilfskassier, 1988-1992 Kassier, 1996-2000 Schriftführer und 2000-2013 Zweite Vorsitzende des Zweigvereins. Seit 2013 ist sie in der Vorstandschaft als Vertreterin der Landfrauenvereinigung tätig.

Doris Dietz war 1988-1996 Schriftführer und 1996-2017 Kassier. Seit 2017 bleibt sie der Vorstandschaft als Beisitzerin treu.

Die Kunigundenbrosche wurde ihnen als Zeichen der Wertschätzung und des Dankes für ihre über 30-jährige Tätigkeit verliehen.

November 2018

nach oben ▲